Norwegen Blogs

Obwohl ich jeden Tag von meinem Fenster aus auf einen Fjord blicke und täglich in dieser traumhaften Landschaft unterwegs bin, geht es mir in einem Punkt nicht viel anders als wohl vielen von euch: Immer wieder bin ich im Netz auf der Suche nach Tipps, Ideen und Neuigkeiten von den Fjorden.

Oft erwische ich mich dabei, dass ich gerade erst von einer Wanderung oder einem Ausflug nach Hause gekommen bin und schon wieder auf der Suche nach dem nächsten Ziel.

Deshalb folge ich schon sehr lange einer Menge Norwegen Blogs und staune, was andere Leute so alles in meiner Wahlheimat erleben.

Da es hier in meinem Norwegen Blog ja gerade erst losgeht und es nur Stück für Stück mehr Lesestoff gibt, will ich euch heute mal meine Favoriten vorstellen: Die Reiseblogs über Norwegen, in die ich regelmäßig reinschaue und mich immer wieder freue, wenn es was neues gibt.

Meine Lieblinge unter den Norwegen Reiseblogs:

the northtraveller – Das Auge für den Norden

Steffi Albrecht - TheNorthtraveller
© TheNorthtraveller

Stefanie ist Fotografin und das merkt man ihrem Blog “The northtraveller” auch an: Auf ihren Fotos sehen Norwegen und die Fjorde fast so grandios aus wie im Original! Allein deshalb verbringe ich gerne Zeit auf ihrem Reiseblog.

Aber auch in ihren Texten machen sich ihre kamera-geschulten Augen bezahlt: Sie hat einen klaren Blick auch für die kleinen und vielleicht verstecken Highlights, die anderen Reisenden vielleicht verborgen bleiben.

Natürlich handelt es sich auch bei Stefanie um eine erfahrene Norwegen-Reisende, so dass sich in fast jedem ihrer Beiträge wertvolle Tipps für Norwegen-Anfänger und Fortgeschrittene befinden – absolut lesenswert!

Hier gehts zum Blog: http://www.thenorthtraveller.de/

Nordlandblog – Die Entdecker im Wohnmobil

Sirko Trentsch - Conny Trentsch - Nordlandblog
© Nordlandblog

Zwei dicke Themenschwerpunkte gibt’s auf dem Nordlandblog: Roadtrips und Fotografie – was könnte besser zu Norwegen passen?

Conny und Sirko, die beiden Autoren des Blogs, haben eine Gemeinsamkeit mit mir: Jahrelang war das Paar auf der ganzen Welt unterwegs, um dann endlich – und eigentlich ein bisschen zu spät – Norwegen zu entdecken.

Seit ihrer ersten Reise mit dem Wohnmobil in den Norden sind die beiden aber sozusagen ständig hier oben unterwegs – in der Regel mehrmals pro Jahr und dann meist für mehrere Wochen!

Es gibt also reichlich Lesestoff und dazu auch was köstliches für die Augen: Wie Northtravellerin Stefanie kommen auch Conny und Sirko ursprünglich aus der Fotografie – und machen deshalb auch mit ihren großartigen Fotos Lust auf Norwegen.

Hier gehts zum Blog: https://www.nordlandblog.de/

 Norwegenservice – Das Universalportal

Martin Schmidt - Norwegenservice
© Norwegenservice

Martin betreibt die meines Wissens größte und auch älteste, aktive Norwegen-Website des Internets! Auf norwegenservice.net gibt es nahezu täglich neue Artikel über das schönste Land der Welt.

Dabei konzentriert Martin sich nicht nur auf reine Reise-Themen, sondern schreibt auch über alle möglichen anderen Themen aus Norwegen: Von Politik über Wissenschaft und Kultur bis hin zu Wirtschaftsnachrichten.

So ist über die Jahre ein riesiges Portal entstanden, auf dem man Infos zu nahezu jedem Norwegen-Thema findet. Allen Artikeln merkt man immer an: Hier schreibt ein echter Norwegen-Kenner, der dem Norden echt hoffnungslos verfallen ist – ich kanns verstehen!

Hier gehts zum Blog: http://www.norwegenservice.net/

Snow in Tromsø – Die Auswanderin in Stavanger

Vanessa Brune - Snow in Tromsø
© Snow in Tromsø

Und ich darf euch noch eine Norwegen-Verrückte vorstellen: Vanessa von Snow in Tromsø. Ursprünglich kommt sie aus Deutschland, im Herzen ist sie aber ganz sicher Skandinavierin. Sie hat in Schweden und in Dänemark gelebt, bevor sie sich in meinem absoluten Lieblingsland niedergelassen hat.

Zunächst lebte Vanessa im arktischen Tromsø – wo sie wohl die Expertin schlechthin ist. Mittlerweile hat sie aber auch ihre Liebe zu Fjordnorwegen entdeckt und hat sich in Stavanger niedergelassen.

Der größte Teil von Snow in Tromsø ist in englischer Sprache geschrieben, es gibt allerdings auch tolle Artikel aus Norwegen auf deutsch.

Hier gehts zum Blog: https://www.snowintromso.com/

… und noch zwei etwas andere Blogs

Eigentlich will ich in dieser Liste nur Blogs aufführen, die sich entweder ganz oder zumindest größtenteils auf Norwegen spezialisiert haben. Für zwei Blogs mache ich aber eine Ausnahme.

In diesen Blogs geht es zwar um ganz Skandinavien, aber dafür bringen beide außerhalb des Reisens noch einen anderen Blickwinkel mit und bereichern so meine Norwegen-Lektüre.

Nordic Wannabe – Der mit dem Hygge-Feeling

Stefan Peters - Nordicwannabe
© NordicWannabe

Stefan von Nordic Wannabe liebt den Lifestyle Skandinaviens so sehr, dass er sich das “Hygge-Feeling” zu sich nach Hause holt. Auf skandinavischen Möbeln schaut er skandinavisches Fernsehen und hört die Musik des Nordens – und verbringt so, zumindest gefühlt, sein ganzes Leben in seinen Lieblingsländern.

Zwischendurch braucht aber auch Stefan immer mal wieder das Original und bricht zu Reisen in den Norden auf. Obwohl der “Möchtegern-Skandinavier”, wie sich Stefan scherzhaft selber nennt, nicht dabei nicht ausschließlich auf Norwegen konzentriert, gibt es bei ihm auch für Fjordfans eine Menge Inspiration und vor allem – Hygge-Feeling für Zuhause.

Hier gehts zum Blog: https://nordicwannabe.com/

Nordlieben – Die Leseratte auf Norwegisch

Dörte Giebel - Nordlieben
© Nordlieben

Schon seit Jahren lande ich wirklich immer wieder auf dem Blog der Hamburgerin Dörte. Denn hier finde ich Dinge, die es so wirklich nirgend sonst im Netz gibt: “Nordlieben” ist ein deutsch-norwegischer Literaturblog!

Und die Nordliebende geht so mit Sprache um, wie man es soll: Mit großer Liebe zur Kultur hinter der Sprache, kreativ, experimentierfreudig auch gerne mal etwas chaotisch.

So mixt sie in ihrem Blog nicht nur deutschsprachige und norwegische Texte, sondern widmet sich allem, was mit Sprache und Literatur zusammenhängt: Von der Buchkritik über Übersetzungen aus dem Norwegischen bis hin zu selbst geschriebenen norwegischen Gedichten und natürlich Tipps zum Norwegisch Lernen gibt’s hier alles, was sich Bücher- und Sprachfreunde wünschen. Und natürlich: Reisetipps inklusive!

Hier gehts zum Blog: http://nordlieben.de

Vielen Dank für’s Mitlesen in den Fjordwelten! Ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast!

Kennst du einen Norwegen-Blog, der in dieser Liste fehlt? Wir wollen ihn unbedingt kennen lernen – schreib ihn uns in die Kommentare!

Newsletter bestellen!

Bestelle jetzt meinen Fjordwelten-Newsletter und erhalte alle 14 Tage einen neuen Grund, warum Norwegen das schönste Land der Welt ist. Außerdem bekommst du von mir kostenlos:

  • eBook: "10 Dinge, die ich gerne vor meiner ersten Fjordreise gewusst hätte
  • Komplette Norwegen-Packliste als PDF zum Ausdrucken und Abhaken

Fantastische Norwegen Blogs
Total
115
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Okay.

*